Presse

Baunataler Nachrichten Ausgabe 25 Jahrgang 52, 18.06.2014
Gaumeisterschaft der Bogenschützen

Die Bogenschützen des SSV Baunatal haben mit durchschnittlichen Leistungen an den Gaumeisterschaften, die in Vellmar ausgetragen wurden, teilgenommen. Ingo van de Sand-Kalms, der als Kampfrichter eingesetzt war, konnte aus diesem Grund nicht teilnehmen. Sohnemann Felix schiesst bei Meisterschaften für den BSC Vellmar und verstärkt so die Juniorenmannschaft.
Die Ergebnisse: In der Herrenklasse Recurvebogen schoss Marc Siebert 585 Ringe und belegte Platz 4. Tom Jungermann kam in gleichen Klasse mit 516 Ringe auf Platz 6. In der Juniorenklasse Compound siegte Lukas Krapf und schoss 335 Ringe. Und schliesslich kam Helmut Steffens, der in der Seniorenklasse am Rahmenprogramm teilnahm, mit 459 Ringen auf Platz 2. Dieses Rahmenprogramm wird für die Senioren auch bei den Hessischen Meisterschaften angeboten. Einige Bogenschützen des SSV Baunatal hatten großen  Trainingsrückstand und nahmen an der Gaumeisterschaft nicht teil.

Baunataler Nachrichten Ausgabe 21 Jahrgang 50, 21.05.2014
Kreismeisterschaften in Istha

Am letzten Wochende (18.05.2014) fanden in Istha die Kreismeisterschaften, FITA im Freien für die Bogenschützen statt. Der neue Kreis 18 Kassel West wurde vor einem Jahr, bei einer Umverteilung der Sportkreise für Schützen gebildet.
Die Bogenschützen aus Istha haben sich mit der Ausrichtung sehr viel Mühe gegeben und waren sehr gute Gastgeber. Bei gutem Wetter wurden wurden zum Teil auch gute Ergebnisse erzielt. Vom SSV Bauantal waren vier Bogenschützen am Start.
In der Herrenklasse Recurve siegte Marc Siebert vom SSV Baunatal mit guten 570 Ringen. In der gleichen Klasse schaffte Tom Jungermann 489 R. und belegte Platz 3. Lukas Krapf war in der Juniorenklasse Compound konkurrenzlos und schoss 378 Ringe. Und schliesslich nahm Helmut Steffens am Rahmenprogramm für Senioren teil, blieb ebenfalls konkurrenzlos und schoss 409 Ringe.
































Baunataler Nachrichten vom 12.02.2014 Nr. 7 Jahrgang 50

Nachtrag zur Hessischen Meisterschaft der Bogenschützen.

Von den Hessischen Hallenmeisterschaften der Bogenschützen, die im südhessischen Dietzenbach ausgetragen wurden, kehrten Susanne Jungermann und Marc Siebert vom SSV Baunatal, mit guten Leistungen zurück. Susanne Jungermann, in der Damen-Altersklasse startend, schoss 497 Ringe und belegte Platz 11. Marc Siebert startete in der Schützenklasse und belegte in einem sehr starken Teilnehmerfeld mit 559 Ringen Platz 6.


Baunataler Nachrichten vom 08.01.2014 Nr. 2 Jahrgang 50

Abteilung Bogen

Nachträge von der Gaumeisterschaft und dem Turnier in Zierenberg Bei der Gaumeisterschaft der Bogensportler in Kaufungen konnten die Bogensportler des SSV Baunatal überzeugen. Vor allem Marc Siebert, Susanne Jungermann und Lukas Krapf, wurden dank guter Leistungen mit dem Gaumeistertitel belohnt. In der Damen-Altersklasse konnte sich Susanne Jungermann mit guten 504 Ringen durchsetzen. In der Schützenklasse war mal wieder Marc Siebert nicht zu schlagen. Ein sehr gutes Ergebnis (573 Ringe) brachte ihm den Titel Gaumeister 2014 ein. Und schließlich wurde Lukas Krapf in der Compound-Klasse Junioren, Meister mit 278 R. Tom Jungermann belegte in der Schützenklasse mit 473 Ringen den 8. Platz. Bernd Semmelroth schoss in der Herren-Alterskl. 329 Ringe und belegte Platz 11. Bald wird man wissen, wer sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert hat.


Bei einem Turnier in Zierenberg konnten die Schützen des SSV Baunatal folgende Ergebnisse erzielen: Schützenklasse 2. Platz für Marc Siebert mit 561 Ringen.  In der Jugendklassebelegte Felix Kalms mit guten 523 Ringen Platz 3. Lukas Krapf kam in der Juniorenklasse Comp. auf Platz 4 mit 385 Ringen. In der Herren-Altersklasse schaffte Ingo van de Sand Kalms 483 Ringe und kam in einem sehr starken Teilnehmerfeld auf Platz 12. Tom Jungermann belegte Platz 16 und Bernd Semmelroth Platz 21.


Baunataler Nachrichten vom 11.12.2013 Nr. 50 Jahrgang 49

Erster Start in neuer Gauliga der Bogenschützen.

Ein gelungener Auftakt der Bogenschützen des SSV Baunatal beim erweiterten

Gau-Ligaschießen. Zum ersten Mal nahmen die Sportler des SSV Baunatal

an einem Gau- Ligaschießen teil. Sechs Schützen sind im Einsatz, von denen

drei ein „kleines Match“ bestreiten. Der 1. Schütze schiesst zwei Pfeile, danach

der 2. und der 3. Schütze nacheinander je 2 Pfeile. Für diese 3x 2 Pfeile steht

insgesamt eine Zeit von 2 Min. zur Verfügung. Fünf Mannschaften hatten gemeldet.

Normalerweise sollten es 4 Wettkampftage sein. Diese wurden jedoch

alle an einem Tag geschossen. Also war eine lang andauernde Konzentration

und auch ein hoher Anspruch an die Kondition gefragt.

Die Bogensportler des SSV Baunatal haben sich in dem auserlesenen Feld

hervorragend geschlagen und belegten den 2. Platz.

An diesem Erfolg waren folgende Schützen beteiligt: Marc Siebert

(Mannschaftsführer),Felix Kalms, Tom Jungermann, Susanne Jungermann,

Bernd Semmelroth und Ingo van de Sand-Kalms.


Baunataler Nachrichten vom 27.11.13 Nr. 48

Neuer Schützenkreis

Die Schützenkreise sind neu zusammengelegt worden. Deshalb bilden die

Schützenvereine von Zierenberg, Istha, Sand und Baunatal den Schützenkreis

18 Kassel West.

Die ersten Kreismeisterschaften fanden am Sonntag in der Halle von Zierenberg

statt. Die Bogenschützen aus Baunatal konnten nur bedingt gute Ergebnisse

erzielen. In der Schützenklasse konnte sich Marc Siebert, wie erwartet

mit 564 Ringen durchsetzen und siegte überlegen in der „Königsklasse“. Auch

Susanne Jungermann wusste zu überzeugen und belegte in der Damen Altersklasse

mit 465 Ringen Platz eins. Auch Tom Jungermann gehört zu denen,

die einen guten Tag erwischt haben. Tom schoss 464 Ringe und belegte in der

Schützenklasse Platz vier. Weniger gut schossen Bernd Semmelroth und Ingo

van de Sand Kalms und Helmut Steffens in der Alters- bzw. in der Seniorenklasse.

Auch Lukas Krapf,Juniorenklasse konnte nicht überzeugen.

Die Mannschaftswertung der Altersschützen gewann der SSV Baunatal mit

Ingo van de Sand Kalms-Helmut Steffens und Bernd Semmelroth.


HNA Kassel Ausgabe vom 21.10.13


































 

HNA Kassel Ausgabe vom 25.10.2013


















Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 23.10.2013

Bogensportler des SSV Baunatal in Kassel erfolgreich

Beim Herkules-Turnier der Bogenschützen von Grün-Weiß Kassel konnten die

Sportler aus Baunatal überzeugen. So haben sie von 10 gestarteten Mannschaften,

völlig überraschend den ersten Platz belegt. Außerdem belegte Marc

Siebert in der Schützenklasse den 2. Platz.

Einzelergebnisse: Juniorenklasse: Felix Kalms 499 Ringe. 3. Platz. Compoundbogen

Lukas Krapf 397 Ringe. 3. Platz. Schützenklasse. Marc Siebert 563 Ringe. 2. Platz. Tom

Jungermann 497 Ringe. 13. Platz. Damen-Altersklasse. Susanne Jungermann 480 Ringe.

Platz. Schützen-Altersklasse. Ingo van de Sand Kalms 446 Ringe. 11. Platz.

Mannschaftswertung Marc Siebert  –  Felix Kalms  – Tom Jungermann. zus. 1559

Ringe. 1. Platz.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 09.10.2013

Erfolge der Bogensportler des SSV Baunatal

Die Bogensportler des SSV Baunatal melden Erfolge von Meisterschaften und

Turnieren. Felix Kalms hatte sich für die Deutsche Meisterschaft, die im bayrischen

Olching ausgetragen wurden, qualifiziert. Felix erwischte nicht seinen

besten Tag und schoss auf 60m Entfernung 542 Ringe. Das bedeutete Platz

62 von 74 Teilnehmern.

An diesem Wochenende starteten einige Sportler des SSV Baunatal beim ersten

Hallenturnier der Saison in Korbach. In der Schützenklasse schoss Marc

Siebert gute 561 Ringe und belegte in der „ Meisterklasse “ den 3. Platz. Felix

Kalms schoss in der Jugendklasse 520 Ringe und belegte Rang 2. In der

Damen-Altersklasse schoss Susanne Jungermann 428 Ringe und landete im

hinteren Drittel. Sohnemann Tom musste erstmals in der Schützenklasse antreten

und und löste seine Aufgabe hervorragend (491 Ringe). Die Platzierung lag

uns bis Redaktionsschluss nicht vor. In der Juniorenklasse schoss Lukas Krapf

mit dem Compoundbogen 387 Ringe und belegte Platz 3.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 31.07.2013

Bogensportler Lukas Krapf Hessenmeister

Bei den Hessischen Meisterschaften im 3-D Bogenschießen hat Lukas Krapf vom SSV Baunatal teilgenommen. Der Parcours für diese Meisterschaft befindet sich in einem Waldgebiet in der Nähe vom Edersee. Es wird auf verschiedene Tierfiguren, auf unterschiedliche Entfernungen geschossen. Lukas befasst sich seit etwa einem Jahr mit dieser keineswegs neuen Bogensport-Disziplin. Bei der Hessischen Meisterschaft schoss Lukas Krapf 351 Ringe und wurde Hessischer Meister in der Juniorenklasse. Nach eigenem Bekunden wird Lukas in diesem Jahr noch öfter an 3-D- Turnieren teilnehmen.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 10.07.2013

Bogensportler Marc Siebert und Felix Kalms überzeugten bei den „ Hessischen “

Mit tollen Ergebnissen und guten Platzierungen im Gepäck kehrten die Bogenschützen des SSV Baunatal von den Hessischen Meisterschaften zurück. In Kassel hatten sich sowohl Marc Siebert (Schützenklasse) als auch Felix Kalms (Jugendklasse), nach stundenlangen Vorkämpfen für die Finalkämpfe qualifiziert. Beide Recurveschützen zeigten sich selbstbewusst und nervenstark beim Kampf Mann gegen Mann. Marc Siebert konnte erst im Stechen besiegt werden und belegte am Ende mit 589 Ringen Platz 5. Felix Kalms fiel im Finale um einen Platz zurück und belegte mit 586 Ringen ebenfalls Platz 5 in der Jugendklasse. Nun hoffen beide, dass sie sich mit dieser feinen Leistung für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 26.06.2013

Bogenturnier „ Kassel-Cup “

Beim diesjährigen Kassel-Cup, der alljährlich von den Bogenschützen „ Grün - Weiß“ Kassel durchgeführt wird, konnten die Teilnehmer des SSV Baunatal, nur mit mittelmäßigen Leistungen aufwarten. In der Schützen Altersklasse schoss Ingo van de Sand Kalms auf 70m Entfernung (2 Durchgänge) 437 Ringe und belegte Platz 12. „ Sohnemann “ Felix erreichte auf die 60m Distanz in der Jugendklasse 584 Ringe und belegte Platz 4. In der Juniorenklasse musste Lukas Krapf das Turnier vorzeitig abbrechen, schoss mit dem Compoundbogen 247 Ringe und belegte Platz 4.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 19.06.2013

Gaumeisterschaft der Bogenschützen

Vor zwei Wochen wurden die Gaumeisterschaften der Bogenschützen durchgeführt. Ausrichter war der Schützenverein BSC Vellmar. Starker Wind beeinträchtigten die Leistungen der Wettkämpfer. Vom SSV Baunatal haben sich einige Schützen bei der Kreismeisterschaft, für diese Wettkämpfe qualifiziert. In der Schützenklasse konnte Marc Siebert überzeugen und belegte mit 563 Ringen auf der 70m Distanz den 3. Platz. Susanne Jungermann, in der Damen Altersklasse startend, ( 70m ) schoss 375 Ringe und belegte den 4. Platz. Ebenfalls Platz 4 belegte Felix Kalms in der Jugendklasse mit 555 Ringen. Auch Tom Jungermann wurde in der Juniorenklasse vierter mit 392 Ringen. Ingo van de Sand Kalms konnte nicht starten, weil er als Kampfrichter eingesetzt war. Man darf gespannt sein, wer vom SSV Baunatal sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert hat.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 05.06.2013

Kreismeisterschaft der Bogenschützen

Am vergangenen Wochenende wurden auf dem Schießplatz des SSV Baunatal die Kreismeisterschaften, als Vorbereitung für die Gaumeisterschaften, geschossen. Wetter bedingt konnten keine überragende Leistungen erzielt werden. Trotzdem schoss der Jugendschütze Felix Kalms mit 614 Ringen ein tolles Ergebnis in der Jugendklasse. Ingo van de Sand Kalms kam in der Altersklasse (70m Entfernung) auf gute 505 Ringe. In der Damen-Altersklasse schoss Susanne Jungermann 422 Ringe. Sohnemann Tom Jungermann beendete den Wettkampf mit guten 458 Ringen in der Juniorenklasse. Alle aufgeführten Sportler wurden in ihren Klassen Kreismeister. Außerdem qualifizierten sich Marc Siebert in der Schützenklasse, und Lukas Krapf in der Juniorenklasse Compound.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 06.03.2013

Bogenschütze Felix Kalms schießt 553 Ringe

Beim Kids-Turnier in Zierenberg schoss der Jugendschütze Felix Kalms vom

SSV Baunatal ein Superergebnis mit dem Recurvebogen. Felix schoss im ersten

Durchgang 281 Ringe, das ist auf nationaler Ebene für einen Jugendschützen

ein mehr als starkes Ergebnis. Auch im zweiten Durchgang hatte er noch

die Konzentration und Kraft 272 Ringe folgen zu lassen. Zu diesem Bravourstück

kann man Felix nur beglückwünschen.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 49 vom 30.01. 2013

Marc Siebert vom SSV Baunatal wird Hessischer Vizemeister

Für die Hessischen Meisterschaften im Bogenschießen, die am vergangenen Wochenende in Dietzenbach ausgetragen wurden, hatten sich auch zwei Schützen vom SSV Baunatal qualifiziert. Marc Siebert unterlag nur im Finale denkbar knapp (ein Ring) und wurde Hessischer Vizemeister in der Schützenklasse mit dem Recurvebogen. Außer Marc konnte sich auch Felix Kalms, der in den letzten Monaten schon hervorragend geschossen hat, für die Hessenmeisterschaft qualifizieren. Felix schoss in der Jugendklasse sehr gute 535 Ringe und belegte in dem auserlesenen Feld den 5. Platz. Bleibt abzuwarten, ob sich beide Bogensportler mit diesen Leistungen für die Deutschen Hallenmeisterschaften qualifiziert haben.

Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 12.12.2012 Nr. 50

Bogenschütze Marc Siebert Gaumeister in der „Königsklasse

Am vergangenen Wochenende wurden in Kaufungen die Gau-Bezirksmeisterschaften

für Bogenschützen durchgeführt. Zu dieser Meisterschaft konnte

Gau-Bogenreferentin Sabrina Steffens aus Baunatal 110 Bogensportler aus

dem Gaubezirk 1 Kurhessen in der Sporthalle der IGS Oberkaufungen begrüßen.

 Die Zuschauer konnten spannende Positionskämpfe für die Qualifikation

zur Hessischen Meisterschaft verfolgen. Marc Siebert vom SSV Baunatal

schoss sehr stark und gewann in der Schützenklasse, die immer sehr stark

besetzt ist, mit sehr guten 573 Ringen. Sehr gut präsentierte sich wieder Felix

Kalms in der Jugendklasse. Felix belegte mit 533 geschossenen Ringen bei

ebenfalls starker Konkurrenz den 3. Platz. In der Damen-Altersklasse kam Susanne

Jungermann mit 468 Ringen auf den 2. Platz. Ebenfalls Platz 2 belegte

Helmut Steffens in der Seniorenklasse und schoss 461 Ringe. In der Schützen-

Altersklasse kam Ingo van de Sand-Kalms mit 463 Ringen auf Platz 7. Lukas

Krapf schoss mit dem Compoundbogen 368 Ringe und wurde Dritter.

Bei der Siegerehrung konnten Sabrina Steffens und Christel Dohm-Schwarze

drei Einzelkämpfer und drei Mannschaften zu neuen Gaurekorden gratulieren.

Wer sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert hat, wird man in etwa 3 Wochen

erfahren.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 05.12.2012 Nr. 49

Bogenschützen des SSV Baunatal beim Advent-Turnier in Zierenberg.

Beim Advent-Turnier des SV „Gut Ziel“ Zierenberg nahmen auch Schützen des SSV Baunatal teil. In der Jugendklasse ging Felix Kalms an den Start und schoss in zwei Durchgängen gute 526 Ringe. Felix belegte mit dieser Leistung den 2. Platz. Lukas Krapf, in der Juniorenklasse Compound startend kam auf 464 Ringe und wurde dritter. In der Altersklasse Rec. landete Ingo van de Sand-Kalms mit 452 Ringen genauso im unteren Tabellen drittel wie Helmut Steffens in der Seniorenklasse mit 429 Ringen.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 07.11.2012 Nr. 45

Bogenturnier mit sehr guten Ergebnissen

Beim 31. Bogenturnier des SSV Baunatal in der Erich Kästner-Sporthalle wurden zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt. Außerdem konnte sich der Ausrichter über ein Rekord-Teilnehmerfeld freuen. Aus Hessen und den angrenzenden Bundesländern waren 152 Bogensportler am Start und kämpften um die begehrten Pokale. Dieses Bogenturnier ist im Hessen-Championat eingebunden, dessen weitere Ausrichter die Vereine aus Korbach, Kassel, Zierenberg und Kaufungen sind. Viel Beifall bekamen die jüngsten Sportler aus Arolsen, Fabienne und Maurice Wittenberg, 6 und 7 Jahre alt. Der achtmalige Deutsche Meister Meik Fekeler, BSC Korbach, gewann überlegen in der Blankbogenklasse (ohne Visier) mit sehr guten 533 Ringen. Ein Superergebnis schoss in der Compoundklasse Damen Janine Meißner vom BSC Hochtaunus mit 577 Ringen. In der „Königsklasse“ Schützenklasse Herren gewann Markus Dietzel aus Kirchgandern, er Schoss 560 Ringe. Bleibt noch zu erwähnen, dass eine Vielzahl von Helfern das Turnier gut vorbereitet und durchgeführt haben.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 10.10.2012 Nr.: 41

Erfolgreiche Baunataler Bogenschützen

Beim Herkulesturnier am vergangenen Sonntag in Kassel waren die Baunataler Bogenschützen recht erfolgreich. In der Jugendklasse schoss Felix Kalms, der übrigens in den Landeskader aufgenommen wurde, hervorragende 529 Ringe und belgte mit dieser Leistung Platz 2. Ingo van de Sand - Kalms schoss ebenfalls sehr gut und belegte mit 501 Ringen , in der stark besetzten Altersklasse , den 9. Platz. Helmut Steffens schaffte in der der Seniorenklasse 465 Ringe und belegte Platz 7. Und schließlich wurde Lukas Krapf , mit dem Compoundbogen Dritter in der Juniorenklasse. Am 21.10. findet in der EKS-Sporthalle das große Bogenturnier des SSV Baunatal statt. Mehrfache Deutsche Meister werden am Start sein. Die Wettkämpfe beginnen um 9.00 Uhr mit der Gruppe 1. Um 13.00 Uhr wird die Gruppe 2 gestartet, und ab ca. 17.00 Uhr werden die Sieger und Platzierten geehrt. Für interessierte Zuschauer ist der Eintritt frei.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 26.09.2012 Nr.: 39

Bogenschütze Felix Kalms schoss 553 Ringe

Beim 1. Hallenturnier der Wintersaison für Bogenschützen in Korbach, wuchs

Felix Kalms vom SSV Baunatal über sich hinaus und schoss, in der Jugendklasse

startend, 553 Ringe. Das ist ein absolutes Spitzenergebnis auf Landesebene.

Logischerweise belegte er mit dieser Leistung Platz 1 in der Jugendklasse.

Es ist zu erwarten, dass Felix in den Hessenkader aufgenommen wird.

Beim gleichen Turnier belegte Lukas Krapf mit dem Compoundbogen Platz 2

mit 370 Ringen. Ingo van de Sand Kalms kam mit 458 geschossenen Ringen

auf Platz 14. In der Seniorenklasse belegte Helmut Steffens Platz 9 mit 460

Ringen. Das nächste Turnier findet in Kassel statt, bevor wir unser eigenes

Turnier am 21. Oktober in der EKS-Halle starten.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 12.09,2012 Nr.: 37

Bogensportler des SSV Baunatal aktiv

Drei Bogensportler des SSV Baunatal nahmen vor 2 Wochen an unterschiedlichen Turnieren teil. In Kaufungen fand das traditionelle Steinertseeturnier statt. Das ist immer eines der letzten Freiluftturniere in unserer Region. Vom SSV Baunatal nahmen Ingo van de Sand Kalms und sein Sohn Felix Kalms an diesem Turnier teil. Ingo, in der Altersklasse startend, schoss 435 Ringe und belegte Platz 8. Felix kam in der Jugendklasse auf Platz 3 mit 558 Ringen. In Volkmarshausen fand zur gleichen Zeit ein 3D-Turnier statt. Ausgestopfte Tiere sind im Wald auf unterschiedlichen Entfernungen verteilt. Der Schütze soll diese Ziele finden und auch die Entfernungen schätzen, um das Visier entsprechend einzustellen. Lukas Krapf versuchte sich zum ersten mal an diesen Aufgaben und löste diese mit Bravour. Lukas hat in der Jugendklasse hervorragend geschossen und belegte Platz 1. In den nächsten Wochen findet ein Nachtturnier in Eisenach und das erste Hallenturnier der Wintersaison in Korbach statt.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 21.03.2012 Nr. 12

Neuer C-Trainer für die Bogensparte

Mit Ingo van de Sand-Kalms kann der SSV Baunatal wieder einen Trainer und einen Kampfrichter präsentieren.

Ingo hat in den letzten Wochen viel Zeit in die Vorbereitung für die Prüfung zum C-Trainer investiert und zum Lehrgangsabschluss die Prüfung bestanden. Mit der Trainer C-Lizenz ist Ingo berechtigt, sowohl die Nachwuchs-Bogenschützen als auch die Anfänger des SSV Baunatal zu trainieren. Außerdem wurde Ingo in zwei Seminaren zum Landeskampfrichter ausgebildet und kann nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung in Zukunft auf hessischer Ebene eingesetzt werden. Der Vorstand des SSV Baunatal gratuliert herzlich.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 48 15.02.2012 Nr. 7

Hessische Meisterschaften im Bogenschießen

Für die Hessenmeisterschaft der Bogensportler haben sich auch vier Sportler des SSV Baunatal qualifiziert. Thorsten Kollas, konnte aber wegen einer Verletzung nicht an dieser Meisterschaft teilnehmen. Die übrigen Teilnehmer haben aber ganz gute Ergebnisse erzielt. In der Schützen-Altersklasse schoss Ingo van de Sand Kalms 507 Ringe und belegte Platz 25. Von zwei Jugendschützen schoss Felix Kalms mit dem Recurvebogen gute 522 Ringe und belegte von 19 Startern Platz 6. Der zweite Jugendschütze ist Lukas Krapf. Lukas schoss mit dem Compoundbogen 472 Ringe und wurde elfter.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 07.12.2011 Nr. 49

Gaumeisterschaft in Kassel (04.12.2011)

Am vergangenen Wochenende starteten einige Bogensportler des SSV Baunatal bei der Gaumeisterschaft in Kassel. Erfreulicherweise konnte

Ingo van de Sand - Kalms, das sich selbst gesteckte Ziel, (500 Ringe ) erreichen, und mit 502 Ringen in der Altersklasse Platz 5 belegen. Sein Sohn Felix überzeugte nur im 2. Durchgang und belegte mit insgesamt 496 R. den 2. Platz in der Jugendklasse. Lukas Krapf schoss sowohl mit dem Compoundbogen 497 R. 1. Platz, als auch mit dem Blankbogen 430 R. 2. Platz. In beiden Gruppen starteten nur wenige Teilnehmer. In der sehr starken Schützenklasse schoss Thorsten Kollas 532 R. und belegte Platz 5. Helmut Steffens konnte krankheits- bedingt in den letzten Wochen nicht trainieren, schoss 432 Ringe und kam auf Platz 4.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 0712.2011 Nr. 49

Gaumeisterschaft in Kassel (04.12.2011)

Am vergangenen Wochenende starteten einige Bogensportler des SSV Baunatal

bei der Gaumeisterschaft in Kassel. Erfreulicherweise konnte Ingo van de Sand - Kalms, das sich selbst gesteckte Ziel, (500 Ringe ) erreichen, und mit 502 Ringen in der Altersklasse Platz 5 belegen.Sein Sohn Felix überzeugte nur im 2. Durchgang und belegte mit insgesamt 496R. den 2. Platz in der Jugendklasse. Lukas Krapf schoss sowohl mit dem Compoundbogen497 R. 1. Platz, als auch mit dem Blankbogen 430 R. 2. Platz. In beiden Gruppen starteten nur wenige Teilnehmer. In der sehr starken Schützenklasse schoss Thorsten Kollas 532 R. und belegte Platz 5. Helmut Steffens konnte krankheits bedingt in den letzten Wochen nicht trainieren, schoss 432 Ringe und kam auf Platz 4.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 Nr. : 40 v. 05.10.2011

Felix Kalms gewinnt Bogenturnier in Korbach

Am vergangenen Sonntag, 25.09.2011, wurde in Korbach das erste Bogen - Hallenturnier für die Hessen - Championatswertung ausgetragen. Zum Hessenchampionat gehören außerdem die Turniere in Kassel, Baunatal, Zierenberg, und Kaufungen. Bei diesem Turnier lieferte Felix Kalms vom SSV Baunatal in der Jugendklasse eine Top - Leistung ab. Felix setzte sich trotz starker Konkurrenz mit 530 Ringen durch und führt somit die Championatswertung an. Ebenfalls in der Jugendklasse startete Lukas Krapf in zwei Disziplinen. Mit dem Compoundbogen schoss Lukas 511 und am Nachmittag mit dem Blankbogen 386 Ringe. Mit beiden Ergebnissen belegte er Platz 2. In der Altersklasse startete Ingo van de Sand - Kalms und belegte mit 449 Ringen Platz 11. Und schließlich versuchte sich Helmut Steffens in der Seniorenklasse mit dem Compoundbogen und gewann mit 500 Ringen.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 Nr. 33 v. 17.08.2011

Baunataler Bogenschützen form stark

Beim Steinertseeturnier in Kaufungen zeigten sich die Bogenschützen des SSV Baunatal in guter Form. Der sehr trainingsfleißige Lukas Krapf war Vor - und Nachmittags im Einsatz und zeigte sich konditionsstark. Mit dem für Ihn neuen Compoundbogen schoss Lukas Krapf 565 Ringe und belegte mit dieser feinen Leistung Platz 2. Am Nachmittag versuchte sich Lukas Krapf mit dem Blankbogen

(ohne Visier) und belegte mit 310 R. ebenfalls Platz 2. Ingo van de Sand - Kalms wurde in der Altersklasse mit dem Recurvebogen zweiter und schoss gute 503 Ringe. Mit dem Compoundbogen kommt Helmut Steffens noch nicht zurecht, da muss noch trainiert werden. Steffens schoss für ihn mäßige 489 Ringe in der Seniorenklasse


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 Nr. 23 v. 08.06.2011

Gaumeisterschaft der Bogenschützen in Vellmar

Am Sonntag, den 29.05.2011 trafen sich die Bogenschützen vom Schützengau 1 in Vellmar, um ihre Meister zu ermitteln und um sich für die Hessenmeisterschaft  zu qualifizieren. Vom SSV Baunatal  waren diesmal verletzungsbedingt nur 5 Sportler am Start. In der Altersklasse  war Ingo van de Sand - Kalms  mit seinem  Ergebnis  429  R. (Entf. 70  m.) nicht  zufrieden.  Ingo schoss bei  der Kreismeisterschaft immerhin 476 Ringe. Das Rahmenprogramm, zum ersten Mal für Senioren  durchgeführt,  (Entf. 60m.) gewann  Helmut Steffens  mit 482 geschossenen Ringen. Mit einem sehr guten  Ergebnis konnte der Hessenkaderschütze Felix Kalms aufwarten.  Felix kam gut vorbereitet  zum Start  und siegte  in der  Jugendklasse mit 538 Ringen. Lukas Krapf hat, ebenfalls in der Jugendklasse startend, mit 488 R. den 4. Platz belegt. Und schließlich schoss Tim Schneegans in der gleichen Klasse 453 Ringe und belegte  Platz 6. Diese drei Jugendschützen, Felix, Lukas und Tim haben  mit zusammen 1479 R. die Jugend - Mannschaftswertung gewonnen. Bleibt nur zu hoffen, dass  sie sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert haben.

 


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 Mi. 02.02.2011 Nr. 5

Marc Siebert Hessischer Vizemeister im Bogenschießen

Bei den Hessischen Meisterschaften im Bogenschießen, die am 22. und 23. Januar

in Kaufungen stattfanden, konnte Marc Siebert vom SSV Baunatal voll überzeugen.

Marc steigerte sich im Finalschießen enorm und drang bis ins Finale vor. Erst im letzten Finalschießen musste er sich dem Hanauer Martin Grieger knapp geschlagen geben. Die Jugendlichen des SSV Baunatal , Felix Kalms, Tim Schneegans und Lukas Krapf hatten keinen guten Tag erwischt, und kamen in der Mannschaftswertung auf Platz 7.


Baunataler Nachrichten Jahrgang 47 Mi. 05.01.2011 Nr. 1

Gaumeisterschaft der Bogenschützen des SSV Baunatal mit Licht und Schatten


Bei den am 12.12. in Kaufungen ausgetragenen Gaumeisterschaften gab es für die Baunataler Bogenschützen gute, aber auch schwache Leistungen. In der sehr stark besetzten Schützenklasse konnten Thorsten Kollas und Marc Siebert absolut überzeugen und belegten mit 563 und 557 Ringen die Plätze 2 und 5. Beide sollten sich mit dieser feinen Leistung für die Hessenmeisterschaft qualifiziert haben. Auch in der Jugendklasse gab es erfreuliche Ergebnisse für die Baunataler Nachwuchsschützen. Mit 492 und 491 geschossenen Ringen belegten Felix Kalms und Tim Schneegans die Plätze 2 und 3. Lukas Krapf kam in der gleichen Klasse mit 437 Ringen auf Platz 7. Diese Ergebnisse könnten in der Mannschaft für die Teilnahme an der Hessischen Meisterschaft reichen. In der Schützen - Altersklasse reichten Ingo van de Sand Kalms 488 Ringe für Platz 5. Helmut Steffens kam in der Seniorenklasse nicht an seine Normalform heran und wurde mit, für ihn schwachen 440 Ringen vierter. Und schließlich belegte Rene Schreiber in der Schülerklasse A mit 346 Ringen Platz neun.


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 25.08.10 Nr. 34

    Sabrina Steffens vom SSV Baunatal ist bei der Jugendolympiade in Singapur Kampfrichter.

    Eine hohe Auszeichnung für die Baunatalerin Sabrina Steffens

    Im Mai diesen Jahres erfuhr Sabrina vom Deutschen Sportbund, dass sie bei den “ Ersten Olympischen Spielen für Jugendliche ” in Singapur, als Kampfrichterin für das Bogenschießen eingesetzt wird. Damit nicht genug. Sabrina ist die einzige Deutsche Kampfrichterin, obwohl sie erst im Herbst vergangenen Jahres in Antalya den Lehrgang für “ Internationale Jugendkampfrichter “ mit Bravour bestanden hat.

    Bei den Reisevorbereitungen paarte sich Freude mit Aufregung und natürlich auch ein wenig Lampenfieber. Da Singapur fast am Äquator liegt könnten die Temperaturen und auch die hohe Luftfeuchtigkeit Probleme bereiten. Dort angekommen wurde ihr ein ein Zimmer im 59. Stockwerk eines Hochhauses zugewiesen. Was für ein Ausblick auf die Stadt und das Meer! Durch E-Mails haben wir erfahren dass sie beim Finale um die Bronzemedaille als Kampfrichterin eingesetzt war. Alles ist zur vollsten Zufriedenheit des Oberkampfrichters gelaufen. Nach den Wettkämpfen haben die Kampfrichter noch genügend Zeit, sich  den Stadtstaat Singapur anzuschauen. Für Sonntag ist der Rückflug geplant.

    Felix Kalms bei den “ Deutschen ”

    Am vergangenen Wochenende startet Felix Kalms vom SSV Baunatal bei den Deutschen Meisterschaften im Bogensport auf der Insel Fehmarn. Felix konnte leider sein Ziel, 600 Ringe in der Schülerklasse A, nicht erreichen und landete mit 569 Ringen auf Platz 72 bei 90 Startern. Für Felix war es schon eine tolle Leistung, überhaupt die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft geschossen zu haben.


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 18.08.10 Nr. 33

    Der Bogensportler Felix Kalms Vom SSV Baunatal startet bei den Deutschen Meisterschaften in Burg auf Fehmarn.

    Der A - Schüler Felix Kalms schoss bei den Hessischen Meisterschaften sehr gute 600 Ringe und hat sich mit dieser feinen Leistung für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Sehr zur Freude des Bogensportlers findet diese Meisterschaft am kommenden Sonntag (20-22.08.10) in Burg auf Fehmarn statt. Etwa 90 Schützen kämpfen in seiner Klasse um den Titel.

    Am vergangenen Sonntag (15.08.10) starteten sechs Bogensportler des SSV Baunatal beim Steinertsee-Turnier in Kaufungen. Hier die Ergebnisse. In der Jugendklasse belegten Tim Schneegans und Lukas Krapf mit 469 und 455 Ringen die Plätze zwei und drei. Felix Kalms schoss, wie schon bei der Hessenmeisterschaft, 600 Ringe und wurde Sieger in der Schülerklasse A. In der Schülerklasse B wurde Rene Schreiber mit 449 Ringen zweiter. Ingo van de Sand - Kalms belegte in der Altersklasse den dritten Platz (Korrektur den zweiten platz) mit 466 Ringen. Und schließlich schoss Helmut Steffens mit dem Compoundbogen 536 Ringe.(Platz eins)


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 30.06.10 Nr. 26

    Hessenmeisterschaft der Jugend und Kassel Cup am letzten Wochenende (26. + 27.06.10)

    Für die Hessenmeisterschaft im Bogensport ( Jugend und Schüler) hatten sich im Vorfeld vom SSV Baunatal Tim Schneegans in der Jugendklasse und Felix Kalms in der Klasse Schüler A qualifiziert. Tim Schneegans konnte auf der 60m- Distanz nicht an seine gewohnte Form anknüpfen und belegte Platz 17. Felix Kalms schoss als A - Schüler 2 Durchgänge auf 40m und erreichte mit 600 Ringen sein bisher bestes Ergebnis und belegte einen ausgezeichneten 6. Platz. Am Sonntag wurde bei den Bogenschützen Grün Weiß der Kassel Cup ausgeschossen. Hier gab es ebenfalls, für die Baunataler Bogensportler, fast nur gute Ergebnisse. In der Schülerklasse B schoss Rene Schreiber sein zweites Turnier und belegte mit 520 Ringen Platz 3. A - Schüler Felix Kalms kam, wie am Tag zuvor auf 600 Ringe und belegte unangefochten den 1. Platz. Lukas Krapf siegte in der Jugendklasse mit 566 Ringen Platz 1. Ebenso Platz 1 belegte in der Seniorenklasse Helmut Steffens und schaffte mit dem Compoundbogen 602 Ringe. Nicht zufrieden mit seinem Ergebnis war Ingo van de Sand - Kalms und belegte in der Altersklasse mit 491 Ringen Platz 6.


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 23.06.10 Nr. 25

    Hessenmeisterschaft im Feldbogenschießen

    Am vergangenen Sonntag(20.06.10) trafen sich die Feldbogenschützen im südhessischen Babenhausen, um auf Landesebene Meister und Platzierte zu ermitteln. Beim Feldbogenschießen im Wald eine Feld- und eine Jagdrunde mit je 12 Scheiben geschossen. Bei der Feldrunde sind die verschiedenen Scheibenentfernungen bekannt, und bei der Jagdrunde müssen die Entfernungen geschätzt werden. Vom SSV Baunatal nahmen drei Schützen an dieser Meisterschaft teil. Die Jugendlichen, Lukas Krapf und Tim Schneegans mussten in der Juniorenklasse, also mit älteren starten und belegten in dieser Reihenfolge die Plätze 4 und 5. In der Altersklasse, obwohl schon 15 Jahre Senior, musste Helmut Steffens starten und belegte Platz 6.


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 09.06.10 Nr. 23

    Gute Ergebnisse für die Bogensportler des SSV Baunatal bei der Gaumeisterschaft

    Am vergangenen Sonntag ( 06.06.10) kämpften die Bogensportler vom Gau 1 des Hessischen Schützenverbandes in Kassel um Titel und Platzierungen. Vom SSV Baunatal konnte nur Tim Schneegans in der Jugendklasse mit 515 Ringen Gaumeister werden.

    Aber auch die übrigen Teilnehmer überzeugten mit guten Leistungen und kamen zum Teil aufs Treppchen. Ingo van de Sand - Kalms schoss in der Altersklasse 519 Ringe und wurde mit dieser schönen Leistung Gau - Vizemeister.

    In der Schützenklasse, die Königsklasse der Bogenschützen, belegte Marc Siebert mit guten 615 Ringen Platz 3. In der gleichen Disziplin wurde Thorsten Kollas mit 583 Ringen fünfter.

    Einen 3. Platz in der Damenklasse belegte mit 474 Ringen Susanne Jungermann. Ebenfalls Platz 3 schaffte Helmut Steffens bei den Senioren, der jetzt in der Compoundklasse startet und bei seinem ersten Einsatz in dieser Disziplin 550 Ringe schoss. Jeweils vierte Plätze belegten Lukas Krapf in der Jugendklasse (488 R) und Felix Kalms in der Schülerklasse A (543 R).


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 14.04.10 Nr. 15

    Nachwuchs - Bogenschützen des SSV Baunatal erfolgreich

    Beim Lossetal - Cup des SV Niederkaufungen belegten die Nachwuchsschützen des SSV Baunatal folgende Plätze:

    Tim Schneegans und Lukas Krapf kamen in der Jugendklasse mit 580 und 579 Ringen auf die Plätze zwei und drei.

    Felix Kalms belegte in der Klasse Schüler A mit 499 R. Platz vier.

    Bei den Junioren wurde Stefan Rodenberg, der sein erstes Turnier schoss, mit 583 Ringen dritter. Das war natürlicher ein toller Einstand.

    Die reiferen Schützen kamen diesmal über mittlere Plätze nicht hinaus.

    Ingo van de Sand - Kalms belegte in der Altersklasse Platz sieben und Helmut Steffens in der Seniorenklasse Platz sechs (577 und 566 R.)


    Baunataler Nachrichten Jahrgang 46 Mittwoch 17.02.2010 Nr. 7

    Nachwuchsbogenschützen des SSV Baunatal feiern Erfolge.

    Am 14.02.2010 luden die Bogenschützen aus Zierenberg zum 9. Kidsturnier ein. Vom SSV Baunatal starteten vier Nachwuchsschützen, die alle, das sei vornweg gesagt, den Sprung aufs Treppchen geschafft haben. Beginnen wir mit dem Jüngsten. Rene Schreiber, schießt erst wenige Monate, schoss auf 18m Entfernung 417 Ringe und belegte mit dieser schönen Leistung Platz 3 in der Schülerklasse B.

    Ein Superergebniss von 515 Ringen schoss Felix Kalms in der Schülerklasse A und wurde Zweiter.

    Und schließlich gaben die Jugendschützen Lukas Krapf und Tim Schneegans Ihren Gegnern keine Chance und belegten in dieser Reihenfolge mit 473 und 447 Ringen die Plätze eins und zwei. Eine feine Leistung aller Nachwuchsschüzen. Der Spartenleiter gratuliert!



Willkommen auf der Bogensportseite  vom SSV Baunatall